Top
Home - Der deutsche Kibbutz
fade
3065
home,paged,page,page-id-3065,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,paged-7,page-paged-7,eltd-core-1.0,flow-ver-1.3,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1480,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
01_ihavechanged

Oiwawoi, ein Freier!

Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass man als Deutscher mit Hebräisch quasi keine Probleme hat, weil Deutsch ja "fast wie Jiddisch" ist und dass ja eh jeder verstehe. Nein. So ist es nicht, Deutsch ist nicht wie Jiddisch und es kann auch nicht jeder verstehen,...

Es ist ein weitverbreiteter Ir...

Weiterlesen
???????????????????????????????

Geschichtsträchtige Begegnungen in Israel

Durch die Schule und Besuche in verschiedenen Konzentrationslagern hatte ich theoretisch viel über die Shoah bzw. den Holocaust gelernt. Vor meinem Auslandsstudium in Israel fragte ich mich: „Wie wird das wohl werden? Was sind die Folgen dieser schmerzhaften Erfahrungen für die Überlebenden, deren Nachkommen und für...

Durch die Schule und Besuche i...

Weiterlesen
Digital StillCamera

Auslandssemester in Haifa, Israel

Auslandssemester in Israel!? Der muss doch verrückt sein. Viel zu gefährlich! Und gibt es nicht große Vorbehalte der jüdischen Israelis gegenüber Deutschen? Solche und ähnliche Fragen und Reaktionen prasselten auf mich ein, als ich anderen von meinen Plänen berichtete. Ich hatte Israel bereits mehrmals bereist...

Auslandssemester in Israel!? D...

Weiterlesen
01_pavillon2_1

Größtes internationales Convention Center im Nahen Osten eröffnet – Schritt für Schritt zum Boutique-Land

Wenn das neue internationale Konferenz Zentrum bereits eröffnet hätte, dann wäre Bret Stephens wahrscheinlich schon etwas zufriedener gewesen. Der ehemalige Chefredakteur der Jerusalem Post und jetzige Redakteur des Wall Street Journals ist davon überzeugt, dass Israel zu einem Boutique-Land werden muss, um wirtschaftlich die nächste...

Wenn das neue internationale K...

Weiterlesen
Aviva

Lebensfreude pur – Davka!

Was mich an Israel und seinen Menschen am meisten fasziniert, ist die unendliche Lebensfreude. Trotz der Existenzbedrohung durch die Nachbarstaaten, trotz der innerpolitischen Schwierigkeiten, der Konflikte zwischen orthodoxen und säkularen Juden, zwischen Sepharden und Aschkenasen, trotz all der 1.000 kleinen und großen Probleme – die...

Was mich an Israel und seinen ...

Weiterlesen